Osse Equipment Manufacturing Group

Ist eine Gruppe von innovativen Betrieben die im Bereich
Sondermaschinen- und Anlagenbau, Lohnbearbeitung,
Kreislaufwirtschaft durch Recycling,
erneuerbare Energien und E-Antriebe tätig sind.

Erfahre mehr über die OEM-Group

OEM Group

Die Gruppe unterstützt und begleitet ihre Mitgliedsfirmen bei der Entwicklung innovativer Techniken und der Ausrichtung für die Zukunft.

Die Gruppe ist Vorreiter für neue Produkte, technische Verfahrensweisen oder Lösungen und sehr bekannt und anerkannt für seine originellen und praxisbezogenen Entwicklungen. Es wird investiert in Maschinen und Betriebsprozessen, um den technologische Vorsprung im Markt zu sichern und weiter auszubauen.

S4 Manufacturing ist ein Produzent von innovativen Energiespeichersystemen, wie die Schwungradtechnologie Kinext.

Drone4Agro ist eine spezielle Platform, um Dronen für den Agrarbereich zu entwickeln. Ziel dieser Entwicklung ist eine patentierte Drone mit einer Hebekraft von 500 kg, welche in verschiedenen Bereichen der Landwirtschaft eingesetzt werden kann, wie z. B. das Sprühen und Spritzen von Pflanzen, Unkräutern usw.


Der Multi Tool Trac ist der erste elektrische Traktor auf der Welt und geschaffen für Landwirte die das Optimum an Ertrag aus ihrem Boden holen wollen. Dank der sehr exakten GPS Steuerung, (mit RTK Unterstützung) fährt dieser Traktor immer über die selben Spuren. So bleibt der Rest des Feldes im optimalen Zustand für ein ausgezeichnetes Pflanzenwachstum. An den einzigartigen langen Rahmen können alle Anbaugeräte in der Sicht es Fahrer befestigt werden. Des weiteren besitzt dieser Traktor eine Spurbreitenverstellung, Allradantrieb und eine Vierradlenkung.

Dutch Sigma ist ein Joint Venture zwischen Astron in Dwingeloo, Sumipro und Boessenkool aus Almelo. Dieser Betrieb entwickelt optische Messsysteme und ist EPC Partner für große Forschungsprojekte.

DeSpray Environmental ist ein privat geführtes und betriebenes Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden. Über 35 Jahre Erfahrung im Maschinenbau und dem Recycling von Sprühdosen sind die Basis für das neue „Stand Alone“ System. Dieses neue System kann innerhalb von 5 Tagen vor Ort installiert und in Betrieb genommen werden incl. Schulung der entsprechenden Mitarbeiter.

Mehr als 35 Jahre hat Thomassen Machining Erfahrungen gesammelt in der Bearbeitung von Bauteilen für Gas- und Dampfturbinen. In den letzten 10 Jahren hat sich das Unternehmen kontinuierlich auf die Bearbeitung großer Turbinenbauteile konzentriert, hauptsächlich auf Gehäuseteile aus dem Programm von General Electric. Darüber hinaus werden nicht nur Bauteile für das Neugeschäft gefertigt, sondern auch für den Service Markt.

Machinefabriek Boessenkool ist ein Sondermaschinenbauer und Lohnfertiger der in Topform ist für Technik von Format und einen praktischen Ansatz entwickelt, bei dem drei grundlegende Dinge, eine führende Rolle spielen: Handwerkskunst, einfache und gute Lösungen schaffen und die Mentalität für die Zusammenarbeit der Hersteller.

Osse Group

Sie möchten mehr wissen oder haben eine innovations Anfrage?

€14

mln

Umsatz

95

Mitarbeiter

12

Zertifizierte Schweißer

120

ton

Hebe Kapazität

14

m

Höhe unter dem Haken

Maschinenübersicht